Führerschein für LKW, PKW, Bus und Motorrad

Fahrlehrerfortbildung

Lehrgang nach § 53 (1) FahrlG

Lehrgangstermine:

14.03.2018 – 16.03.2018
11.06.2018 – 13.06.2018
10.09.2018 – 12.09.2018
07.11.2018 – 09.11.2018
03.12.2018 – 05.12.2018

Das Fahrlehrergesetz schreibt eine regelmäßige Fortbildungspflicht für Fahrlehrer vor.

Diese Fortbildungspflicht gilt für jeden Inhaber einer Fahrlehrerlaubnis, es spielt dabei keine Rolle, ob man haupt- oder nebenberuflich als Fahrlehrer tätig ist oder auch derzeit von seiner Erlaubnis keinen Gebrauch macht.

Jeder Fahrlehrer hat alle 4 Jahre an einem 3-tägigen Fortbildungskurs teilzunehmen.
Der Nachweis erfolgt an aufeinanderfolgenden Tagen zu 24 Unterrichtseinheiten.
Hiervon kann abgewichen werden, so dass die Fortbildung jeweils innerhalb von 4 Jahren an insgsamt 4 Tagen zu je 8 Unterrichtseinheiten besucht werden kann, diese können beliebig aufgeteilt werden.

Sie erhalten am Ende Ihres Fortbildungslehrganges eine Bescheinigung über Ihre Lehrgangsteilnahme. Der Nachweis ist spätestens innerhalb 2 Wochen nach Ablauf der Fortbildungsfrist der zuständigen Behörde vorzulegen.

Die Frist beginnt mit Ablauf des Jahres, in dem die Erlaubnis erteilt wurde. Die Frist für die nächste Fortbildung beginnt mit dem Ablauf der letzten Fortbildungsfrist.